Freizeitgestaltung - Details

Kneippanlage Hausen



Der Freistaat Bayern hat zum Gedenken an den 200. Geburtstag des Pfarrers Sebastian Kneipp ein Sonderprogramm veröffentlicht, das die touristische Infrastruktur von Kneipp- bzw. Wassertretanlagen unterstützt. Die Gemeinde Ursensollen hat sich an diesem Sonderprogramm mit der Errichtung einer Naturkneipp-Anlage, eingebettet in den Hausener Bach beteiligt und wurde ausgewählt.
Seit 2021 liefen die Baumaßnahmen am Ortsrand von Hausen auf Hochtouren. Das Landschaftsarchitekturbüro Christopher Trepesch aus Amberg arbeitete die Planunterlagen für die Kneipp-Anlage aus. Die Firma Garten- und Landschaftsbau Alexander Donhauser aus Ransbach übernahm die Arbeiten im Bachlauf zur Errichtung der Wassertret-Anlage. Bei den Planungen war es uns wichtig, dass sich die Kneipp-Anlage am Hausener Bach durch eine naturnahe Gestaltung in die Bachaue einfügt.

Auch der Außenbereich wurde neugestaltet und eine natürliche Zuwegung zur Anlage geschaffen. Auf dieser Fläche entstand ein neuer Wohlfühlort mit gesundheitsförderndem Aspekt für alle Generationen.

Für die Außenbereichsgestaltung erstellte Johann Schmaußer in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Biodiversitätsbeauftragter der Gemeinde Ursensollen die Planungen. Die Firma Gartenbau Schmaußer aus Hohenkemnath übernahm die Pflanzarbeiten für die Gestaltung des Außenbereichs.
Der Außenbereich der Kneipp-Anlage wurde mit einem Barfußpfad, einem Totholzplatz, Ruhebänken und Informationstafeln rund um die Themen Biodiversität und das kneippsche Gesundheitsverfahren ergänzt. Diese Arbeiten wurden vom gemeindlichen Bauhof übernommen. Fertigstellung war im Mai 2022.

Kneippen macht Spaß und bringt den Mensch in Bewegung. Durch die Errichtung der neuen Wassertretanlage nach dem kneippschen Naturheilverfahren erhalten Bürgerinnen und Bürger vor Ort eine gesundheitsfördernde Attraktion, die es ermöglicht, den vorhandenen Bach in die Freizeitgestaltung einzubinden.

Wir freuen uns, wenn die neue Kneipp-Anlage großen Zuspruch findet.


[ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]