Seniorenwohnen

Nach mindestens acht Jahren Vorarbeit stehen wir kurz vor dem Ziel, mitten in Ursensollen ein Seniorenzentrum errichten zu können. Neben dem Dorfplatz konnten ca. 4000 qm Grund erworben werden, der für dieses Projekt wie geschaffen ist. Hier werden 25 senioren- und behindertengerechte Wohnungen, eine ambulante Wohngemeinschaft für Demenz-Erkrankte und eine Tagespflegestation errichtet. Integriert wird ein kleines „Kaffeehaus“, das neben internen Veranstaltungen auch zu einem Treffpunkt für Jung und Alt werden soll.
Als Partner und Bauherr konnte die Amberger Genossenschaft WU (Wohnungsunternehmen) und die Schwesternschaft des Wallmenich-Hauses gewonnen werden. Beides sehr renommierte und engagierte Partner. Das Architekturbüro Maier in Amberg hat bereits den Auftrag zur Detailplanung der Anlage erhalten. Die Änderung des bestehenden Bebauungsplanes ist bereits beschlossen und somit kann im Frühjahr 2020 mit dem Bau begonnen und Ende 2021 abgeschlossen werden. Eine wertvolle Einrichtung nicht nur für unsere älteren Bürgerinnen und Bürger, entlastet sie doch zukünftig auch die pflegenden Angehörigen.
Neben der neuen Kita wird das Seniorenzentrum unsere Gemeinde wesentlich bereichern und noch lebenswerter machen.