Gemeinde Ursensollen

Aktuelles Archiv - Details

25.07.2023: Neues Seniorenprogramm wird verteilt

Acht Monate volles Programm für die Generation 60+

Das Team der Seniorennetzwerke Ammerthal-Ursensollen stellte im Ammerthaler Rathaus das neue Programmheft vor. Die Begrüßung übernahm Ammerthals Seniorenbeauftragte Monika Fruth und stellte auch gleich Petra Eichenseer in dieser Runde vor, von der sie bereits längere Zeit tatkräftig in der Seniorenarbeit unterstützt wird. Super findet Fruth, dass sich wieder viele Vereine aus beiden Gemeinde mit Programmpunkten beteiligen.

Bürgermeister Anton Peter zeigte sich begeistert was die beiden Gemeinden Ammerthal und Ursensollen für die Seniorinnen und Senioren anbieten und organisieren. Das Programmheft wird sehr gut angenommen und „ich weiß, dass es bereits heiß erwartet wird“, so Peter weiter und bedankt sich herzlich bei den fleißigen Machern des Programmhefts. Dem schloss sich auch Bürgermeister Albert Geitner an und lobte die harmonische Zusammenarbeit und das gute Miteinander der beiden Gemeinden, Ammerthal und Ursensollen. Seniorenbeauftragter Norbert Schmid ging auf die Details zum Seniorenprogrammheft ein. Das aktuelle Heft umfasst einmalig die Monate August bis März, um dann wieder in den halbjährlichen Erscheinungsrhythmus, April bis September und Oktober bis März, zurückzukehren.

Das neue Heft umfasst 15 Dauerveranstaltungen, hier sind insbesondere Seniorennachmittage, Sport- oder Kulturveranstaltungen zu nennen. Weitere 45 Einzelveranstaltungen füllen das 72 Seiten umfassende Programmheft. Von seniorenspezifischen Vorträgen, Freizeitveranstaltungen, Wanderungen, kirchlichen Veranstaltungen wie Pfarrfeste oder Wallfahrten bis hin zur 4-Tages-Reise nach Südtirol wird allerlei geboten. „Die hervorragende Seniorenarbeit als Gemeinschaftsprojekt ist ein Alleinstellungsmerkmal im Landkreis Amberg-Sulzbach, welches aus Eigeninitiative der beiden Gemeinden Ammerthal und Ursensollen entstanden ist“, so Schmid abschließend.

Zum Programm

Bildunterschrift:
Die Verantwortlichen der Seniorennetzwerke Ammerthal/Ursensollen freuen sich über zahlreiche Anmeldungen (v.l.): Seniorenbeauftragter Norbert Schmid (Ursensollen), Ammerthals Bürgermeister Anton Peter, Ursensollens Bürgermeister Albert Geitner, Doris Weiß, Koordinatorin im Rathaus Ammerthal, Seniorenbeauftragte Monika Fruth (Ammerthal), Seniorenbeauftragte Bettina Neumann (Ursensollen), Petra Eichenseer (Ammerthal) und Sonja Scharl, Koordinatorin im Rathaus Ursensollen.

(c) Isabell Langenberg



[ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]



Kontakt

Gemeinde Ursensollen
Rathausstr. 1 | 92289 Ursensollen
Telefon: +49 (0) 9628-9239-0
Telefax: +49 (0) 9628-9239-19
E: gemeinde@ursensollen.de