Gemeinde Ursensollen

Aktuelles - Details

30.10.2020: Möglicher Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest - freiwillige Helfer*innen gesucht

Das Veterinäramt des Landkreises Amberg-Sulzbach ist im Rahmen der laufenden Vorbereitungsmaßnahmen über einen möglichen Ausbruch der afrikanischen Schweinepest (ASP) auf der Suche nach freiwilligen Helferinnen und Helfern, die bei einem möglichen Ausbruch der ASP den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landratsamtes mit guten Ortskenntnissen zur Seite stehen. Bei einem möglichen Ausbruch der ASP ist es wichtig, dass das Fallschwarzwild so schnell wie möglich gefunden und geborgen werden kann. Hierfür sind wir in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt auf der Suche nach ortskundigen Bürgerinnen und Bürger der einzelnen Ortschaften, die im Notfall den ortsfremden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landkreises bei der Suche des Fallschwarzwildes unterstützen können. Die Bergung des betroffenen Schwarzwilds wird durch die Verantwortlichen des Veterinäramtes durchgeführt. In großer Hoffnung, dass wir von der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest verschont bleiben sind dennoch Vorbereitungsmaßnahmen zu treffen. Aus diesem Grund wird beim Veterinäramt ein entsprechender Personenpool von Multiplikatoren aufgebaut und in der Folge die erforderlichen seuchenhygienischen Schulungen für diese Helfer vorbereiten und durchführen.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich gerne beim Veterinäramt des Landkreises Amberg-Sulzbach oder in der Gemeindeverwaltung informieren und anmelden.

Veterinäramt Amberg-Sulzbach
Tel.: 09621/39663
E-Mail: veterinaeramt@amberg-sulzbach.de

Gemeindeverwaltung:
Tel.: 09628/9239-24
E-Mail: nina.forster@ursensollen.de



[ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]



Kontakt

Gemeinde Ursensollen
Rathausstr. 1 | 92289 Ursensollen
Telefon: +49 (0) 9628-9239-0
Telefax: +49 (0) 9628-9239-19
E: gemeinde@ursensollen.de