Gemeinde Ursensollen

Aktuelles - Details

30.08.2018: Jugendliche auch aller Welt verwandeln Bräukeller in Fledermauskeller

https://www.otv.de/mediathek/video/vom-braeukeller-zum-fledermausunterschlupf/

Bildunterschrift 2. Bild
Bürgermeister Franz Mädler und Projektleiterin Nina Forster freuten sich mit den Jugendlichen über das gelungene Fledermaus-Zuhause.

Fledermäuse im Bräukeller

17 Jugendliche aus 12 verschiedenen Ländern haben in der Zeit vom 28. Juli bis 17. August 2018 hart gearbeitet, um den alten Bräukeller am Ortsrand, auch Kellerhäusl genannt, in eine passende Fledermausbehausung umzubauen.
Die Jugendlichen im Alter von 16 bis 26 Jahren haben unter Anleitung der Fa. Klebl aus Neumarkt und von Landschaftsarchitekt Trepesch fleißig gearbeitet: Sie haben alten Schutt abgetragen, eine neue Bruchsteinmauer im Eingangsbereich aufgeschüttet und unterschiedliche Wärmezonen für die Fledermäuse geschaffen.
Bereits 1811 wurde der Keller erstmals schriftlich erwähnt. Nach seiner Nutzung als Bierfass-Lager stand er seit den 1950er Jahren leer und wurde danach auch vermehrt von Vandalismus, auch durch Feuer, zerstört.
Ein besonderer Hingucker ist der hölzerner Wegweiser: Auf diesem konnten sich alle Teilnehmer verewigen, mit ihrem Namen, ihrem Heimatort und seiner Entfernung zu Ursensollen – teilweise sind das über 10 000 Kilometer.

Bildunterschrift 1. Bild:
Das Naturschutzprojekt des Amtes für Ländliche Entwicklung, der internationalen Jugendgemeinschaftsdienste aus Bonn (ijgd) sowie der Gemeinde Ursensollen wurde erfolgreich beendet. (v.l.) Thilo Wiesent, Landschaftspflegeverband Amberg-Sulzbach e.V., Armin Friedrich, Amt für Ländliche Entwicklung (ALE), Dipl.-Ing. (Univ.) Landschaftsarchitekt Christopher Trepesch, Thomas Gollwitzer, Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung, Bürgermeister Franz Mädler, stellv. Bürgermeister und Heimatpfleger Josef Schmaußer, Eigentümer Wolfgang Gehr und Isabel Lautenschlager vom Naturpark Hirschwald.

[ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]



Kontakt

Gemeinde Ursensollen
Rathausstr. 1 | 92289 Ursensollen
Telefon: +49 (0) 9628-9239-0
Telefax: +49 (0) 9628-9239-19
E: gemeinde@ursensollen.de