Sehenswürdigkeiten - Details

Hoibruck



Die "Hoibruck", benannt nach dem angrenzenden Waldstück Haide, wurde in den Jahren 1902/1903 über das Allmannsfelder Tal von Gastarbeitern aus Italien und Kroatien gebaut. In den Jahren 1995/1996 wurde sie renoviert und seitdem führt ein Radweg und im Winter eine Langlaufloipe darüber.

[ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]